Woche 51 - Benin, Elfenbeinküste, Togo

13 April - 31 Dezember 1969

Anregungen für Dank und Fürbitte

Wir danken für:

  • Pastorinnen und Pastoren, Priesterinnen und Priester, Evangelistinnen und Evangelisten und andere kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Mission der Kirche;
  • diejenigen, die in der Bildungsarbeit der Kirchen tätig sind;
  • die, die sich um sauberes Trinkwasser für alle bemühen:
  • Kaffee und Kakao, Palmhaine und Kokosnüsse, Yams und Erdnüsse;
  • die einheimische gewebte Kleidung und den Bronze-Schmuck.

Wir bitten um/für:

  • Frieden, Einheit, politische und wirtschaftliche Stabilität in der ganzen Region.
  • arbeitslose junge Menschen.
  • die vielen Menschen, die in Westafrika in verzweifelter Armut leben und für alle Bemühungen, ihre Lebensbedingungen zu verbessern.
  • die Ärztinnen und Ärzte, Krankenschwestern und Krankenpfleger, die die Menschen mit HIV und AIDS beraten und behandeln.

 

GEBET

Unser Vater im Himmel,

du bist der Gott der Götter, der König der Könige.

Wir bitten dich, segne unsere Regierungen,

unsere politischen Führer und unsere Häuptlinge

und alle, die Positionen innehaben, durch die sie Macht ausüben.

Gib ihnen Herzen, die deinem Willen treu sind,

damit sie nicht weiterhin Unrecht begehen,

sondern in ihrem Tun zum Wohle aller handeln.

Gib uns allen Herzen voller Bescheidenheit,

damit wir Gutes tun, recht handeln

und unser Land für alle Zeiten von dir gesegnet ist.

 

Segne die Arbeit der Bauernfamilien, der Fischer,

der Geschäftsfrauen, der Künstler und aller anderen.

Nach der Trockenheit sende uns den von dir gesegneten Regen

und beschenke uns mit einer reichen Ernte,

damit wir dich lobpreisen.

 

Hab Mitleid mit den Armen, den Soldaten, den Kranken.

Hilf denen, die allein sind,

und tröste die, die innerlich gebrochen sind.

Unterstütze schwangere Frauen und Mütter.

Hilf den Witwen und Witwern.

Sei allen Waisenkindern Vater und Mutter.

Gott, segne dein Wort für alle Christinnen und Christen

und für die, die nicht an dich glauben,

damit sie darin bestärkt werden, sich dir zuzuwenden,

ihnen Vergebung ihrer Sünden zu Teil wird

und sie zu deinen Kindern werden.

 

Oh Gott, habe Erbarmen mit uns.

Du bist der barmherzige Gott.

Du bist die Kraft, die Herrlichkeit,

die Ehre und die Heiligkeit von Ewigkeit zu Ewigkeit.