Christliches Selbstverständnis im multireligiösen Kontext

Beziehungen zu Angehörigen anderer Glaubensrichtungen haben Auswirkungen auf unser christliches Selbstverständnis, unsere Missionstätigkeit und unser Glaubenszeugnis sowie auch darauf, wie wir andere Religionen sehen.

Dieses Projekt lädt die ÖRK-Mitgliedskirchen ein, sich mit den Herausforderungen auseinanderzusetzen, die der interreligiöse Dialog der Theologie und dem christlichen Selbstverständnis stellt.

Es vergleicht Ergebnisse des interreligiösen Dialogs mit dem Verständnis der christlichen Theologie von Wesen und Auftrag der Kirche. Auf Konsultationen und im Internet will das Projekt diesen Erkenntnissen Raum geben.

Im Dialog mit Menschen anderer Religionen setzt es sich mit unterschiedlichen Auffassungen von Bekehrung auseinander und hat sich zum Ziel gesetzt, einen Verhaltenskodex für Bekehrung auszuarbeiten.

Zudem untersucht das Projekt das christliche Selbstverständnis in einer von religiöser Vielfalt geprägten Welt.

Nachrichten zum Thema

Alle Nachrichten zum Thema


Dokumente zum Thema

Publikationen zum Thema